Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Autogene Training (AT) ist eine Entspannungsmethode, die mit Autosuggestion arbeitet.

D. h., es handelt sich um einen Entspannungs- und Ruhezustand, den Sie selbst „autogen“ hervorrufen durch Suggestionen, die Sie sich selbst geben.

Sie erlernen die Basisübungen, die Ihnen erlauben, Ihre Entspannung aktiv und eigenständig selbst einzuleiten. Autogenes Training kann jeder erlernen und durchführen – unabhängig vom Alter.

Das Autogene Training bietet Ihnen viele Vorteile und hat unterschiedliche Einsatzbereiche, gerade auch bei Stressbelastung und in der Burnout Prävention.

AT wird in der Regel im Sitzen unterrichtet. Bei Bedarf kann auch im Liegen geübt werden. Der Unterricht erfolgt einzeln oder in der Gruppe.